Ein Konzept für Mercedes-Benz

Über Mercedes Benz

Das 1902 gegründete Mercedes-Benz Werk Berlin ist der älteste produzierende Standort von Daimler. Hier wird seit über hundert Jahren täglich an der Zukunft des Konzerns gearbeitet. Der Prozess der Digitalisierung, Innovation und Entwicklung neuer Arbeitsmethoden wird durch die Werksleitung angestoßen. So formt dieser vor Ort aktiv die Zukunft des Werks, des Konzerns und der Automobilwelt.

„Unser Werk in neuem Licht“

Zum Familientag 2017 im Mercedes-Benz Werk Marienfelde wurde ein umfassendes Familienerlebnis geboten. 
Das Familienfest stand unter dem Motto „Unser Werk in neuem Licht“. Es wurde mit Lichtinstallationen, Catering und einem familienfreundlichen, interaktiven Konzept umgesetzt. Neben Musik und Performances wurde eine umfangreiche Installation erstellt, um die Arbeit zu würdigen und die Identität der Mitarbeiter zu fördern. Dies machte den Mercedes-Benz Familientag sowohl für das Team, als auch für ihre Begleiter emotional erlebbar.

brot & salz stellte in einer 360° Inszenierung eine Zeitreise durch die Vergangenheit und die Zukunft des Werkes dar. Das Zentrum der Zeitreise war die Bühne auf dem zentralen Festplatz. Diese wurde sowohl von der alten, als auch von der neuen Fertigungshalle des Mercedes-Benz Werkes eingerahmt. So entstand durch die Konzeption und Gestaltung von brot & salz ein Abend, an dem Geschichte, Gegenwart und Zukunft im gleichen Moment zu spüren waren.
Das dynamische Spannungsfeld aus Tradition und Innovation wurde zum Leitmotiv des Designs. Das Logo Visual stellte das verbindende Element dar und schaffte sowohl den Blick in die Vergangenheit, als auch in die Zukunft des Werks – als Hightech Standort – zu eröffnen. Besucher wurden in Wort und Bild über alle Kommunikationsmittel und Kontaktpunkte im Vorfeld zu Zeitreisenden. Am Veranstaltungstag selbst führte diese die Karte und das Wegeleitsystem über Zeitportale in verschiedene Erlebniswelten.
Dreh- und Angelpunkt der Zeitreise war die „Zeitmaschine“ am zentralen Festplatz. Diese befand sich genau zwischen den beiden Welten und ließ Mitarbeiter und ihre Familien für einen Tag zwischen den Zeiten wandeln.

“Die eine Generation baut die Straße, auf der die nächste fährt.”